News / Blog

Bremer Freizeitkongress

4. Bremer Freizeitkongress – Gesundheit in der entwickelten Erlebnisgesellschaft

Foto: Therne Erding

Hier eine kleine Einstimmung auf die kommende Großveranstaltung! Am 25./26. November 2016 wird der Freizeit.kongress wieder unter einem neuen Themenschwerpunkt stattfinden. Spannende Beiträge und Veranstaltungen warten auf Euch/Sie!  > mehr

Jobs und News

Spannende Kooperation zwischen Freizeitwissenschaft und Informatik

12798912_1078038475585953_3138425629565628425_n

Im Mobile Game Lab verschränken sich die Kompentenzen der zwei unterschiedlichen Studiengänge an der Hochschule Bremen. Prof. Dr. Renate Freericks und Prof. Dr. Volker Paelke haben seit Ende Juni 2016 die Leitung des Mobile Game Labs übernommen. Prof. Dr. Barbara  > mehr

Alumni@work

Kira@work

Kira5 - Kopie

Als ich 2004 nach Bremen kam, um ISAF zu studieren, war der eigentliche Traum, Eventmanagerin zu werden und im Jahr 2020 den Oskar zu organisieren.  > mehr

Veranstaltungen

Praxisprojekte aus Freizeit und Tourismus

Hochschule Bremen

Studierende präsentieren Ergebnisse „Trendanalyse Ferienhausurlaub für 18- bis 30-Jährige“, „Entwicklung einer Multi-Media-Strategie für die Erlebnis Bremerhaven GmbH“ – das sind nur zwei von mehreren Vorhaben, die Studierende im 4. Semester der beiden Internationalen Studiengänge Angewandte Freizeitwissenschaft und Tourismusmanagement der Hochschule  > mehr

Publikationen

Mit Auto, Brille, Fon und Drohne. Aspekte neuen Reisens

media_41139784

Wie verändern Google-Brille, selbstfahrende Autos, iPhone, Foto- und Video-Drohne das Reisen auf allen Maßstabsebenen? Welche Folgen ergeben sich daraus für Reisende, Destinationen und Unternehmen?  > mehr

Netzwerk

ISAF-Alumni engagiert sich im Verein für mobile Machenschaften

13178584_1715844135339120_4485117655700860399_n

Anni zeigt Engagement im Verein für mobile Machenschaften. Für das Kulturprojekt „Die Schaluppe“ benötiget der Verein eure Unterstützung. Lasst den Traum Wirklichkeit werden!  > mehr

Jobs und News

Kompetenzzentrum Freizeit und Tourismus erfolgreich auf der ITB 2016 in Berlin

BILD 1 ITB

Erstmals präsentierte sich das Kompetenzzentrum Freizeit und Tourismus der Hochschule Bremen gemeinsam mit neuem Corporate Design erfolgreich auf der ITB, der Internationalen Tourismus-Börse in Berlin, der Leitmesse der globalen Reisebranche.  > mehr

Jobs und News

Geocaching war gestern. Mit der mobilen App durch die botanika

Gruppenbild_geocaching_Santana

In der botanika wird gerade ein ‚mobiles Spiel‘ erprobt. Die bisherige klassische Geocaching-Tour soll durch eine abwechslungsreiche Führung mittels Navigation und Animation durch eine App auf dem Smartphone ersetzt werden.  > mehr

Alumni@work

Marie Luise vereint Sprachtalent mit ISAF-Wissen

NL ETD Kunden

Ein kleiner Steckbrief   Ausbildung ISAF 2015   jetziger Arbeitgeber/dortiger Tätigkeitsbereich Evaneos.de: Online-Reiseplattform mit Sitz in Paris, die Reisende mit lokalen Reiseagenten auf der ganzen Welt verbindet; Project Manager für Marketing und Business Development     Warum hast Du ISAF/MLT  > mehr

Jobs und News

Reiseleiterprüfung 2016

rda_foto_2016

Zum 15. Mal fanden in diesem Jahr (1. und 2. Februar 2016) in der Hochschule Bremen die Reiseleiterprüfungen des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft, Berlin, und der Hochschule Bremen statt. 20 Teilnehmer_innen– Studierende der Internationalen Bachelorstudiengänge Angewandte Freizeitwissenschaft und Tourismusmanagement, des  > mehr

Jobs und News

PSD Bank verleiht Preis an KuFjuF

psd preisverleihung

Der Arbeitskreis als Preisträger für „Jung und aktiv in Bremen“ Am Montag, den 01.02.2016, fand die offizielle Ehrung im Ostkurvensaal am Weserstadion statt.  Als eines von 25 Projekten, die von der PSD Bank Nord eG und der Sozialbehörde ausgezeichnet wurden,  > mehr

Netzwerk

Spannende Kooperation zwischen Freizeitwissenschaft und Informatik

Im Mobile Game Lab verschränken sich  > mehr

ISAF-Alumni engagiert sich im Verein für mobile Machenschaften

Anni zeigt Engagement im Verein für mobile Machenschaften. Für das Kulturprojekt „Die Schaluppe“ benötiget der Verein eure Unterstützung. Lasst den Traum Wirklichkeit werden!  > mehr

Studium

Kira@work

Als ich 2004 nach Bremen kam, um ISAF zu studieren, war der eigentliche Traum, Eventmanagerin zu werden und im Jahr 2020 den Oskar zu organisieren.  > mehr

Marie Luise vereint Sprachtalent mit ISAF-Wissen

Ein kleiner Steckbrief   Ausbildung ISAF  > mehr

Forschung

Mit Auto, Brille, Fon und Drohne. Aspekte neuen Reisens

Wie verändern Google-Brille, selbstfahrende Autos, iPhone, Foto- und Video-Drohne das Reisen auf allen Maßstabsebenen? Welche Folgen ergeben sich daraus für Reisende, Destinationen und Unternehmen?  > mehr

Neuerscheinung 2015 – Freizeitsoziologie

Das Handbuch vereint Beiträge aus dem Fachgebiet der Bevölkerungssoziologie und beinhaltet eine aktuelle und breit aufgestellte soziologische Auseinandersetzung zum Thema Freizeit. In drei großen Themenblöcken vermessen die Autoren den gegenwärtigen Stand der Forschung. Nach einem ausführlichen Überblick über die Geschichte, Theorien und Daten der Freizeitsoziologie beschäftigen sich die Autoren mit Schwerpunktthemen der Freizeit, um letztendlich die Entwicklung der Freizeit im Spiegel der Institutionen in den Blick zu nehmen. Die Leser sollen in erster Linie einen Überblick über grundlegende Ansätze der Freizeitsoziologie erhalten, aber auch in neuere Analysen mit freizeitsoziologischer Fragestellung eingeführt und über neuere Forschungserkenntnisse informiert werden.  > mehr

Veranstaltungen

Praxisprojekte aus Freizeit und Tourismus

Studierende präsentieren Ergebnisse „Trendanalyse Ferienhausurlaub für  > mehr

Freizeitkongress: Call for papers

Für den am 25. und 26.11. 2016 stattfindenden 4. Bremer Freizeitkongress zum Themenschwerpunkt “Gesundheit in der entwickelten Erlebnisgesellschaft” sind spannende Beiträge gefragt!  > mehr