Publikationen

Ankündigung Dokumentation „4. Bremer Freizeitkongress“

Freizeitkongreess

Aktuelle Tagungsdokumentation: „Gesundheit in der entwickelten Erlebnisgesellschaft“

Wie verändern sich Gesundheitskonzepte in der postmaterialistischen Leistungsgesellschaft? Wie entwickeln sich Institutionen im Schnittfeld von Gesundheit und Erlebnis? Was ist Gesundheitstourismus heute? Und wie lässt sich eine nachhaltige Gesundheits- und Wellnessbildung in der Freizeit stärken?
Mit diesen und weiteren Fragen befasste sich der vierte Bremer Freizeitkongress im November 2016 an der Hochschule Bremen. Die Tagungsdokumentation mit Beiträgen von 25 Referentinnen und Referenten liegt inzwischen vor und kann über das Institut für Freizeitwissenschaft und Kulturarbeit (IFKA) bezogen werden.
Umfang: 308 Seiten, zahlreiche Abbildungen und Grafiken. Eine „Pflichtlektüre“ für alle, die sich mit der touristischen Profilierung von Gesundheitsdestinationen, einer nachhaltigen Freizeitplanung und der kritischen Freizeit-Gesundheitsbildung befassen.

 

Studium

Nachhaltiges Lernen in der Erlebniswelt „botanika“

Erleben mit allen Sinnen, selbst aktiv  > mehr

Gästeführungen 2019/20

Auch in diesem Jahr geben die  > mehr

Veranstaltungen

Freizeitkongress 2020 – verschoben

Am 20. und 21. November 2020  > mehr

Get Together auf der ITB

Die Hochschule Bremen lädt auch dieses  > mehr