Netzwerk

Das Netzwerk versteht sich als Netzwerk für Studierende und Ehemalige der Studiengänge ISAF und MLT der Hochschule Bremen. Mittels des Netzwerks können engagierte Freizeitwissenschaftler und -wissenschaftlerinnen untereinander in Verbindung bleiben, Businesskontakte aufbauen und pflegen und sich obendrein über fachrelevante Themen informieren. Hierzu finden regelmäßig Veranstaltungen wie der Bremer Freizeit.Kongress, das Get-together auf der ITB und weitere informelle Treffen statt.

Netzwerkaktivitäten im Überblick

Redaktionsteam

„Innovative, nachhaltige Geschäftsfelder im Schwarzwaldtourismus“ Akademische/r Mitarbeiter/in (50%) HTWG Konstanz

An der HTWG Konstanz ist in der Fakultät Wirtschafts-, Kultur- und Rechtswissenschaften zum 01.04.17 oder früher im Projekt „Innovative, nachhaltige  > mehr

Redaktionsteam

Beste Masterarbeit 2015/16

Auf dem 4. Bremer Freizeitkongress wurde der Preis für die beste Masterarbeit 2015/16 von dem Studengansleiter Prof. Dr. Rainer Hartmann  > mehr

Redaktionsteam

Beste Bachelorarbeit 2015/16

Auf dem 4. Bremer Freizeitkongress wurde der Preis für die beste Bachelorarbeit 2015/16 von der Studiengangsleiterin Prof. Dr. Renate Freericks  > mehr

Redaktionsteam

Jetzt neu im IDF!

Seit heute gibt es folgende Zeitschriften/Magazine neu  im IDF: e & l – erleben und lernen Internationale Zeitschrift für handlungsorientiertes  > mehr

Redaktionsteam

Junior Performance Marketing Manager (m/w) Regiondo GmbH – München

Weil Du die perfekte Kombination aus Technologie, Online Marketing und Freizeit bist. Digitalisierung der Freizeit ist unsere Mission! Wir entwickeln  > mehr

Redaktionsteam

ISAF-Alumni engagiert sich im Verein für mobile Machenschaften

Anni zeigt Engagement im Verein für mobile Machenschaften. Für das Kulturprojekt „Die Schaluppe“ benötiget der Verein eure Unterstützung. Lasst den Traum Wirklichkeit werden!  > mehr

Redaktionsteam

Arbeitskreis KuFjuF – Kultur und Freizeit mit jungen Flüchtlingen wurde gegründet!

Die ISAF-Studierenden zeigen gesellschaftliches Engagement und wollen sich mit ihren ganz persönlichen Stärken für Flüchtlinge einsetzen. Ein schönes Beispiel für eine wachsende Willkommenskultur!  > mehr

Redaktionsteam

Netzwerk Freizeitwissenschaft diskutiert über die Bedeutung und Perspektive des Studienbereichs Freizeit und Tourismus

Lehrende, Alumni und Studierende der Hochschule Bremen sowie Vertreter weiterer Hochschulen und verschiedener Bremer Institutionen trafen sich nach dem 3. Bremer Freizeitkongress um sich angesichts der bundesweiten aktuellen hochschulpolitischen Entwicklungen über die Zukunft des Wissenschaftsbereiches Freizeit und Tourismus auszutauschen.  > mehr

Redaktionsteam

Absolventen-Befragung

Die Ergebnisse können sich sehen lassen und sie sind so vielfältig wie die Studiengänge selbst.  > mehr

Netzwerk

Nebenjob in der Erlebnispädagogik

Für Bielefeld, Berlin, Hamburg, Bremen und  > mehr

Pflichtpraktikum bei Schattenspringer

Grenzen überwinden, Denkweisen ändern, Erfolge erleben.  > mehr

Studium

Gästeführungen 2019/20

Auch in diesem Jahr geben die  > mehr

Blitzlichter Auslandssemester

Auch in diesem Jahr wurden wieder  > mehr

Veranstaltungen

Gästeführungen 2019/20

Auch in diesem Jahr geben die  > mehr

Freizeitkongress 2020

Am 20. und 21. November 2020  > mehr