Datenschutz- und Haftungshinweise

 

Präambel

Einträge in Blogs bzw. eigene Einträge unterliegen grundsätzlich keiner inhaltlichen Kontrolle. Gleichwohl behalten wir uns vor, nach eigenem Ermessen Einträge zu löschen und Nutzer von der weiteren Nutzung auszuschließen, insbesondere wenn Einträge strafrechtlich relevante Tatbestände erfüllen oder mit den Zielen der Hochschule Bremen und/oder des Netzwerks Freizeitwissenschaft nicht zu vereinbaren sind. Es besteht kein Anspruch auf Registrierung.

 

1. Inhalt des Onlineangebotes

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für Aktualität, Korrektheit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Wir behalten uns vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern oder zu ergänzen.

 

2. Verweise und Links

Für den Inhalt der auf unseren Seiten verlinkten externen Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Das Copyright für veröffentlichte, von uns selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Fotos, Videosequenzen und Texte bleibt allein bei uns, bzw. den jeweiligen Autoren der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Objekte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.

 

Stand: August 2016

Netzwerk

Geschäftsführung für das Doku Blumenthal gesucht

Für das DOKU Blumenthal sucht der  > mehr

CSR-Management beim Bremer Fußballverband in Vollzeit

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht der Bremer  > mehr

Studium

Nachhaltiges Lernen in der Erlebniswelt „botanika“

Erleben mit allen Sinnen, selbst aktiv  > mehr

Gästeführungen 2019/20

Auch in diesem Jahr geben die  > mehr

Forschung

Handbuch Freizeitsoziologie

Freericks, Renate / Brinkmann, Dieter (Hrsg.):  > mehr

Zukunftsfähige Freizeit

Erster Bremer Freizeitkongress – Band 1  > mehr

Veranstaltungen

Neu: Sammelband mit den Themen des 6. Freizeitkongresses geplant.

Der kommende Bremer Freizeitkongress muss auf  > mehr

Freizeitkongress 2020 – verschoben

Am 20. und 21. November 2020  > mehr