ForschungPublikationen

Lebensqualität durch Nachhaltigkeit?

Zweiter Bremer Freizeitkongress – Band 2

Freericks, Renate / Brinkmann, Dieter (Hrsg.): Lebensqualität durch Nachhaltigkeit?
Analysen – Perspektiven und Projekte. 2. Bremer Freizeit.kongress.
Bremen 2013, IFKA (ISBN 978-3-926499-62-2 )

Der Band dokumentiert die Fachtagung in der Hochschule Bremen im November 2012. Thematisiert wird die zukunftsfähige Freizeitgestaltung und die Entwicklung einer nachhaltigen Lebensqualität. Angesprochen werden in den Einzelbeiträgen die Bereiche Freizeitbildung, Freizeitmanagement und Freizeitplanung

Gegliedert ist die Publikation in vier Kapitel:
I. Planen und entscheiden für ein gutes Leben
II. Lernen für eine Gesellschaft der Zukunft
III. Mit gutem Gewissen unterwegs sein
IV. Destinationsentwicklung jenseits der Wachstumslogik

beteiligte Autorinnen und Autoren: Bernd Stecker, Clara Oldenburg, Florian Carius, Silke Kleinhückelkotten, Maria A. Marchwacka, Renate Freericks, Oliver Richters, Gregor Betz, Friederike Habermann, Udo Wilken, Elisabeth Huesmann, Anna Klüsener, Dieter Brinkmann, Mehmet Kart, Kerstin Riedl, Gertraud Gauer-Süß, Randy Haubner, Sara Fruchtmann, Rainer Hartmann, Dirk Wassermann, Jürgen Klimpel, Anne Kotzur, Antje Wolf, Ulrike Jackson, Aida Mačerinskiene, Tobias Behnen, Tobias Reeh und Miriam Gothe

Zur Open-Access Datei der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen geht es hier.

Netzwerk

Zirkustrainer*in gesucht

Der Verein KULTURcirqueL e.V. bietet zirkuspädagogische,  > mehr

Geschäftsführung für das Doku Blumenthal gesucht

Für das DOKU Blumenthal sucht der  > mehr

Studium

Nachhaltiges Lernen in der Erlebniswelt „botanika“

Erleben mit allen Sinnen, selbst aktiv  > mehr

Gästeführungen 2019/20

Auch in diesem Jahr geben die  > mehr

Forschung

Handbuch Freizeitsoziologie

Freericks, Renate / Brinkmann, Dieter (Hrsg.):  > mehr

Zukunftsfähige Freizeit

Erster Bremer Freizeitkongress – Band 1  > mehr

Veranstaltungen

Neu: Sammelband mit den Themen des 6. Freizeitkongresses geplant.

Der kommende Bremer Freizeitkongress muss auf  > mehr

Freizeitkongress 2020 – verschoben

Am 20. und 21. November 2020  > mehr