Jobs und News

Mitarbeiter/in für ein Projekt zur Weiterentwicklung der Nationalpark-Partnerschaft

Der Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein (LKN.SH) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich „Kommunikation und Nationalpark-Partner“ innerhalb des Geschäftsbereiches „Nationalpark und Meeresschutz“ eine/en Mitarbeiter/in für ein Projekt zur Weiterentwicklung der Nationalpark-Partnerschaft in einem bis zum 30.09.2020 befristetem Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit mit Arbeitsort Tönning.

Aufgaben

  •  Organisatorische und konzeptionelle Mitarbeit im Projekt
  • Mitarbeit bei Kommunikation und Marketing für die Nationalpark-Partnerschaft und das Weltnaturerbe Wattenmeer im Rahmen des Projektes
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von neuen Materialien für Nationalpark-Partner
  • Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung von Projekttreffen, Workshops, Info-Events, Seminaren u.a. Veranstaltungen im Rahmen des Projektes
  • Kommunikation und Kooperation mit Partnern in der Region
  • Mitarbeit im Projektmanagement (Kommunikation, interne Besprechungen, Berichts- und Dokumentationspflichten, finanzielle Abwicklung, Evaluation)

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor/FH) der Fachrichtungen (Nachhaltiger) Tourismus/Tourismusmanagement oder Marketing/Marketing- Management/Marketing-Kommunikation, Biologie, Ökologie, (Bio-)Geographie oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in den Bereichen Kommunikation & Marketing / nachhaltiger Tourismus Naturschutz / Naturerlebnis in Großschutzgebieten und/oder UNESCO Welterbestätten und im Projektmanagement
  • Verständnis und Engagement für die spezifischen Belange des Nationalparks Wattenmeer
  • Interesse und Erfahrung in internationaler Kooperation
  • Gute englische Sprachkenntnisse
  • Gute Kenntnisse der gängigen MS-Office Software
  • Eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Kommunikationsstärke, Kooperations- und Teamfähigkeit, Organisationstalent
  • Schnelle Auffassungsgabe, Flexibilität

Bewerbung

Per Post:

Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig- Holstein
Herzog-Adolf-Str. 1
25813 Husum

Per E-Mail: bewerbungen@lkn.landsh.de

Kontakt: Herrn Kundy – Tel.: 04861 616-31 oder E-Mail

Weitere Infos: hier und hier

 

Forschung

Ankündigung Dokumentation „4. Bremer Freizeitkongress“

Aktuelle Tagungsdokumentation: „Gesundheit in der entwickelten  > mehr

Jetzt online! „Spektrum Freizeit“

Auch heutzutage sind die Themen des  > mehr

Veranstaltungen

Aktuell: Ausstellung mit Fotos vom Bremer Freizeitkongress eröffnet

Zu sehen sind Szenen des Abendevents  > mehr

Presseinformation Kongressbilanz 2016

Dr. Dieter Brinkmann Fakultät Gesellschaftswissenschaften Wissenschaft  > mehr