Jobs und News

Mitarbeiterin / Mitarbeiter im Reisemanagement Freistaat Bayern

Das Landesamt für Finanzen, Dienst­stelle Regensburg, übernimmt die zentrale Aufgabe Reise­management für den Freistaat Bayern. Das Reise­management führt die strategischen Maßnahmen durch, die die Mobilität der Mitarbeite­rinnen und Mitarbeiter des Freistaates Bayern auf ihren Dienst- und Fortbildungs­reisen sicher­stellen und unterstützen. Hierzu gehören insbesondere Maß­nahmen in den Bereichen Einkauf, Planung, Abwicklung, Abrechnung und Controlling.

Zur Verstärkung der Dienststelle Regensburg suchen wir zum nächst­möglichen Zeit­punkt eine / einen Mitarbeiterin / Mitarbeiter im Reisemanagment.

Aufgaben:

  • Einkauf von Dienstleistungen bzw. Abschluss von Rahmen­verträgen bei Leistungs­erbringern (Hotels bzw. Hotel­providern, Bahn, Flug­gesell­schaften, Autovermietern)
  • fachliche Betreuung für den Reiseservice Bayern
  • Administration und Betreuung der im Reise­service Bayern verwendeten Online-Buchungs­portale
  • Planung und Koordinierung der Aufgaben­über­tragung an den zentralen Reiseservice Bayern, Verhandlungen mit Behörden, Durchführung von Informations­ver­anstaltungen sowie Erstellung und Bereitstellung von Informations­material
  • Durchführung von regelmäßigen Monitoring-Gesprächen mit den beteiligten Dienststellen
  • Bereitstellung und Aktualisierung der notwendigen Informa­tionen zur Durch­führung von Dienst­reisen in einem Informations­portal
  • Aufbereitung der aus dem M.I.S. (Management Information System) zur Verfügung gestellten Daten und Nutzung der Erkennt­nisse für die Steuerung des Gesamt­prozesses „Geschäftsreise“

Profil:

Sie verfügen über eine oder mehrere der folgend aufgeführten Qualifi­kationen:

  • Studiengang (Bachelor) im Bereich Tourismus-Management
  • CTM – Certified Travel Manager
  • staatlich geprüfte Betriebs­wirtin bzw. geprüfter Betriebswirt – Fachrichtung Tourismus
  • Fachwirtin bzw. Fachwirt für Geschäftsreise- und Mobilitätsmanagement (IHK)
  • Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter in der öffentlichen Verwaltung mit langjähriger Erfahrung im Bereich Reise­service

Zudem erwarten wir:

  • hohe Motivation, Zuverlässigkeit und Ver­antwortungsbereit­schaft
  • Flexibilität und die Bereit­schaft, die Arbeits­zeit dem Arbeitsanfall anzupassen

Nähere Infos gibt es hier.

Bewerbung:

Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung richten Sie unter Angabe unseres Kennworts „Reise­management“ bis spätestens 6.7.2017 (Eingangs­datum bei u.a. Anschrift) möglichst per E-Mail an: poststelle@lff.bayern.de.

Bitte verwenden Sie als Anlagen ausschließlich Dateien im PDF-Format.

Für Bewerbungen per Post verwenden Sie bitte die untetnstehende Haus­anschrift. Bitte verwenden Sie bei Bewerbungen per Post nur Kopien, weil eine Rück­sendung aus verwaltungs­ökonomischen Gründen nicht erfolgen kann.

Kontakt:

Landesamt für Finanzen
– Zentralabteilung –
Rosenbachpalais
Residenzplatz 3
97070 Würzburg

arbeits­rechtliche Fragen:

fachliche Fragen:

Forschung

Ankündigung Dokumentation „4. Bremer Freizeitkongress“

Aktuelle Tagungsdokumentation: „Gesundheit in der entwickelten  > mehr

Jetzt online! „Spektrum Freizeit“

Auch heutzutage sind die Themen des  > mehr

Veranstaltungen

Aktuell: Ausstellung mit Fotos vom Bremer Freizeitkongress eröffnet

Zu sehen sind Szenen des Abendevents  > mehr

Presseinformation Kongressbilanz 2016

Dr. Dieter Brinkmann Fakultät Gesellschaftswissenschaften Wissenschaft  > mehr