News / Blog

Forschung

IFKA

Das Forschungsinstitut arbeitet eng mit dem Internationalen Studiengang Angewandte Freizeitwissenschaft (ISAF) und dem Master „International Studies of Leisure and Tourism“ (MLT) der Hochschule Bremen zusammen.  > mehr

Publikationen

Marketing

Dieses Lehrbuch vermittelt die Grundlagen des Tourismus- und Freizeitmarketings und bietet entsprechende Best-Practice-Beispiele an.  > mehr

Publikationen

Freizeitwissenschaft: Handbuch

Mit diesem Buch werden Grundlagen und Perspektiven der Freizeitwissenschaft aufgezeigt. Im Fokus steht die interdisziplinäre Auseinandersetzung mit Freizeit als einem zentralen Lebensbereich in unserer Gesellschaft.  > mehr

Alumni@work

Sandra@work

Als wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Bund für Umwelt und Naturschutz kann Sandra Heidenreich viele ihrer Kenntnisse einsetzen, die sie im ISAF-Studium gewonnen hat.  > mehr

Publikationen

Freizeitwissenschaft: Lehrbuch

Das Lehrbuch führt grundlegend in Frage- und Problemstellungen der Freizeitwissenschaft ein und stellt das pädagogische, soziologische und psychologische Basiswissen zur Verfügung.  > mehr

Publikationen

Was ist Freizeitwissenschaft?

Auf die Frage „was ist Freizeitwissenschaft“ liefert dieses Buch eine fundierte Antwort. Ausgangsbasis bilden elementare Überlegungen, Freizeit und Freizeitwissenschaft werden definiert und die wichtigsten Freizeit-Modelle vorgestellt.  > mehr

Netzwerk

Zirkustrainer*in gesucht

Der Verein KULTURcirqueL e.V. bietet zirkuspädagogische,  > mehr

Geschäftsführung für das Doku Blumenthal gesucht

Für das DOKU Blumenthal sucht der  > mehr

Studium

Nachhaltiges Lernen in der Erlebniswelt „botanika“

Erleben mit allen Sinnen, selbst aktiv  > mehr

Gästeführungen 2019/20

Auch in diesem Jahr geben die  > mehr

Forschung

Handbuch Freizeitsoziologie

Freericks, Renate / Brinkmann, Dieter (Hrsg.):  > mehr

Zukunftsfähige Freizeit

Erster Bremer Freizeitkongress – Band 1  > mehr

Veranstaltungen

Neu: Sammelband mit den Themen des 6. Freizeitkongresses geplant.

Der kommende Bremer Freizeitkongress muss auf  > mehr

Freizeitkongress 2020 – verschoben

Am 20. und 21. November 2020  > mehr