Publikationen

Projekt des MLT: Der Bremer Kunstpfad

Kunst residiert nicht nur in dafür vorgesehenen Galerien, privaten Sammlungen oder gestalteten Landschaften – der urbane öffentliche Raum bietet auch spannende Räume für Kunst.

Im Bremer öffentlichen Raum befinden sich viele Kunstwerke, ein Dutzend von diesen ergeben einen Pfad, welcher an der Bremer Kunsthalle startet und an lang der Weserpromenade zur Weserburg führt. Für Kunst Neulinge und Kenner entstand hier unter dem Radar der Öffentlichkeit eine Ansammlung an Kunstwerken, welche sich in weniger als 1 Stunde betrachten und genießen lassen.

Unter mehreren Projektgruppen wurde ein Konzept entwickelt, welches sich auf das Sehen, Hören, Fühlen und das subjektive Erleben der Sinnlichkeit in Bezug auf Kunst konzentriert.

Eine ausführliche Broschüre finden Sie hier.

Produkt des MLT International Studies of Leisure and Tourism

Zu sehen sind: Helena Reining (ISAF-Studentin) und Prof. Maria Clarke (Architektur)

Studium

Die besten ISAF Blitzlichter – Praxissemester

Wie jedes Jahr wurden auch 2018  > mehr

Die besten ISAF Blitzlichter – Auslandssemester

Wie jedes Jahr wurden auch 2018  > mehr

Veranstaltungen

Tagungsdokumentation erschienen: Digitale Freizeit 4.0

Der fünfte Bremer Freizeitkongress im November  > mehr

ITB Berlin 2019: Einladung zum Kurzvortrag und Get Together

Am Freitag, den 08. März ab  > mehr