Bremer Freizeitkongress

Produktive Störungen bei der ISAF-Feier auf dem 5. Freizeitkongress

Seit einigen Jahren beim Freizeitkongress dabei, so auch diesmal:

Die Performance-Gruppe der Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg, unter der Leitung von Joachim Reich.
Die „AVATARE“ boten Gespächsanlässe der eigenen Art und mischten sich am Abend unters Kongresspublikum.

Netzwerk

Projektleiter (m/w/d) City-Management

Die CityInitiative Bremen Werbung sucht ab  > mehr

Trainer / Coach (m/w/d) im Bereich Erlebnispädagogik

Die Schattenspringer GmbH sucht für März  > mehr

Studium

Online-Infoveranstaltung für Studienintressierte

Alle Informationen und den Einladungslink zu  > mehr

Blitzlichter Auslandssemester

Alle Jahre wieder dürfen wir gespannt  > mehr

Forschung

Handbuch Freizeitsoziologie

Freericks, Renate / Brinkmann, Dieter (Hrsg.):  > mehr

Zukunftsfähige Freizeit

Erster Bremer Freizeitkongress – Band 1  > mehr

Veranstaltungen

Online-Infoveranstaltung für Studienintressierte

Alle Informationen und den Einladungslink zu  > mehr

Neu: Sammelband mit den Themen des 6. Freizeitkongresses geplant.

Der kommende Bremer Freizeitkongress muss auf  > mehr